Seiten eines Tabellenblatt automatisch in unterschiedlichem Seitenformat drucken

Mit einem kleinen Makro können Sie problemlos den Inhalt eines Tabellenblatts in unterschiedlichen Seitenformaten drucken. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn Teile des Tabellenblatts unterschiedlich breit (Anzahl Spalten oder Länge der Zellinhalte) sind.

Im ersten Beispiel wird die Seite 1 im Hochformat und die Seite 2 im Querformat gedruckt. Der Zellbereich, der auf einer Seite gedruckt wird können Sie übrigens in der Menüleiste über „Ansicht“ und Unterpunkt „Seitenumbruchvorschau“ ansehen und ggf. anpassen.

Welche Seiten im jeweiligen Format gedruckt werden sollen können Sie im Bereich „From:=“ und „To:=“ anpassen. Bsp: From:=2, To:=4, druckt die Seiten 2 bis 4 im ausgewählten Format.

Sub Beispiel1() 

' Hochformat Druck (Seite 1 bis 1)

    ActiveSheet.PageSetup.Orientation = xlPortrait

    ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut From:=1, To:=1, Copies:=1, Collate:=True 

' Querformat Druck (Seite 2 bis 2)

    ActiveSheet.PageSetup.Orientation = xlLandscape

    ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut From:=2, To:=2, Copies:=1, Collate:=True

' Hochformat zurücksetzen

    ActiveSheet.PageSetup.Orientation = xlPortrait

End Sub

Im zweiten Beispiel wird jeweils ein Zellbereich markiert und ausgedruckt. Die erste Markierung A1:E25 wird im Hochformat, die zweite Markierung A26:E50 im Querformat gedruckt. Hier können Sie den Zellbereich beliebig wählen. Passt der Zellbereich nicht auf ein Blatt werden mehrere Blätter gedruckt. Es wird jedoch immer nur der ausgewählte Zellbereich gedruckt.

Sub Beispiel2()

' Hochformat Druck

    Range("A1:E25").Select

    ActiveSheet.PageSetup.Orientation = xlPortrait

    ActiveWindow.Selection.PrintOut Copies:=1, Collate:=True 

' Querformat Druck

    Range("A26:E50").Select

    ActiveSheet.PageSetup.Orientation = xlLandscape

    ActiveWindow.Selection.PrintOut Copies:=1, Collate:=True

' Hochformat zurücksetzen

    ActiveSheet.PageSetup.Orientation = xlPortrait

End Sub
 

2 Gedanken zu „Seiten eines Tabellenblatt automatisch in unterschiedlichem Seitenformat drucken

  1. Hallo,
    ich bin auf der suche nach einem makro für excel 2010 mit dem ich 2 tabellenblätter im querformat auf eine seite drucken kann.

    danke schon mal für nen tip

    gruss thino

    • @Thino: Ich würde mal darüber nachdenken, die beiden Tabellenblätter in einem dritten Blatt zu konsolidieren, bzw. so zu verknüpfen, dass die Inhalte beider Tabellenblätter in einer Druckansicht angeordnet sind und dieses Tabellenblatt dann auszudrucken. Ich würde da keine Makrolösung empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

*