Fußball Bundesligatippspiel 2012/2013 für Excel

Bereits letztes Jahr hatte ich ein kostenloses Excel Tippspiel für die Fußball Bundesliga 2011/2012 präsentiert. Seit heute gibt es auch für die Saison 2012/2013 eine überarbeitete und verbesserte Version des Tippspiels.

Ab dieser Saison wird das Tippspiel auch für die 2. Bundesliga und für ausgewählte europäische Ligen angeboten. Heute stelle ich zunächst die beiden Tippspiele für die 1. und 2. Bundesliga zum Download bereit. In den nächsten Tagen folgen Tippspiele für weitere Ligen, sowie das Auswertungstool um mehrere Tippscheine automatisiert auswerten zu können.

Neuerungen & Änderungen
Gegenüber der letzten Saison wurden folgende Änderungen im Tippspiel vorgenommen:

  • 1. Im Tabellenblatt Spielplan können über die Buttons die Druckversionen für Spielplan, Tabelle oder Fieberkurve, sowie die Ansicht der Fieberkurve (1-2 Vereine nach Wahl) angepasst werden.
  • 2. Die Tabellenblätter Sondertipps und Fieberkurve sind neu.
  • 3. Die Sondertipps bieten Ihnen neben den Tipps der Spiele die Möglichkeit zusätzlich Punkte für den Meister, CL-Teilnehmer, Absteiger etc. zu vergeben.
  • 4. Die Fieberkurve zeigt den Saisonverlauf von einem oder zwei Vereinen, d.h. die Tabellenplätze im Verlauf der Saison. Die angezeigten Vereine können jederzeit über das Makro geändert werden.
  • 5. Unterhalb der Fieberkurve werden die Spielergebnisse der kompletten Saison der angezeigten Mannschaften aufgelistet.
  • 6. Im Tabellenblatt Spielregeln können Sie die Punktvergabe für die Ergebnisse und Sondertipps ändern.
  • 7. Die Tabellen wurden etwas anders angeordnet und werden schneller neu berechnet.
  • 8. Das Tippspiel wird neben der 1. Bundesliga auch für die 2. Bundesliga und ausgewählte europäische Ligen kostenlos zur Verfügung gestellt.

weiterlesen

 

Zum Prüfvermerk Bearbeitungsdatum und Bearbeiter dokumentieren

Arbeiten mehrere Personen mit einer Exceldatei kann es notwendig werden, das jeweilige Bearbeitungsdatum und den zuständigen Ansprechpartner nachvollziehen zu können. Müssen große Listen abgearbeitet werden, kann z.B. eine Spalte für einen Prüfvermerk in die Exceldatei integriert werden. Sind es immer dieselben Eintragungen, die vorgenommen werden sollen, z.B. um im Rahmen einer Bestellabwicklung den aktuellen Status festzustellen kann diese Spalte mit einer Dropdown-Box bereits alle möglichen Vermerke bereitstellen, so dass der Vermerk nur noch aus der Liste ausgewählt werden muss. Um hinterher noch nachvollziehen zu können, wann und wer diesen Vermerk hinzugefügt hat, stelle ich Ihnen heute eine recht einfache Lösung für ein entsprechendes Excel Makro vor. Die Beispieldatei können Sie am Ende des Beitrags herunterladen. Für die Funktion des Makros müssen Makros aktiviert sein!

weiterlesen