Excel Fußball WM Tippspiel 2022

Die Winter WM in Katar hat den Zeitplan für die Erstellung des Excel WM Tippspiels auch wieder durcheinander gewirbelt. Insbesondere die verspätet ausgetragenen WM-Qualifikation Play-Offs haben die Fertigstellung verzögert. Und dann mussten die fertigen Vorlagen ganz unverhofft nochmal angepasst werden, nachdem das offizielle Eröffnungsspiel von Katar gegen Ecuador nachträglich um einen Tag vorverlegt wurde.

Auch diese Jahr gilt wieder, dass das Tippspiel zunächst in einer Beta-Version veröffentlicht wird. Aufbauend auf der bisherigen Version 3.2 wurden zum Beispiel einige Änderungen aus dem EM Tippspiel 2021, sowie weitere Neuentwicklungen integriert. Wir starten deshalb mit der Versionsnummer 3.3. Ich bin wie immer für jeden Hinweis dankbar, wenn etwas auffällt, was nicht so rund läuft, wie es sollte. Im besten Fall kann ich noch vor dem Turnier ein Update erstellen, oder noch besser es klappt alles reibungslos und es wird kein Update benötigt.

Neue Funktionen im Excel WM Tippspiel 2022

Genug der Vorworte. Schauen wir uns die Neuerungen beim WM Tippspiel 2022 an.

  1. Automatisierter Ergebnisabruf für alle Tippvarianten (90/120/Endergebnis)
  2. Eintrag in die Ergebnisfelder der Tippscheine nur noch über Tippauswertung
  3. Übersicht der Sondertipps mit farblicher Kennzeichnung
  4. Spieldaten zu den Partien in den HTML-Dateien ergänzt
  5. Plausibilitätsprüfung der Spielregeln für richtige Ergebnisse, Tordifferenz und Tendenz

1. Der Ergebnisabruf wird zum ersten mal alle Tippalternativen Spialstand nach 90 Minuten, 120 Minuten oder Endstand angeboten. Das heißt der Abruf der Online-Ergebnisse ist auch möglich, wenn die KO-Runde nicht mit dem Endergebnis getippt wurde. Es wird dabei automatisch im Tippschein erkannt, welche Variante festgelegt wurde und ruft entsprechend die Daten der gewählten Variante selbstständig ab.

2. In den Tippscheinen verwirrte es teilweise, dass es Eingabefelder für das Ergebnis und die Spieltipps gab. Wurden die Spieltipps versehentlich in die Felder des Spielergebnis eingetragen wurden die Tipps bei der Auswertung überschrieben. Um das zu verhindern wurden die Eingabefelder für die Spielergebnisse gesperrt. Jetzt können nur noch die Spieltipps eingetragen werden, so dass eine Verwechslung ausgeschlossen ist. Die Spielergebnisse werden dann anschließend wie bisher über die Tippauswertung in die Tippscheine übertragen.

Gesperrte Ergebnisfelder im Tippschein

3. In der Tippauswertungsdatei werden im Tabellenblatt „Sondertipps“ die ausgeschiedenen Mannschaften mit rotem Hintergrund gekennzeichnet. So erhalten Sie einen sehr schnellen Überblick, welche Spieler noch Sondertipps erzielen können und entsprechend mitfiebern.

4. In den HTML-Dateien wurde unterhalb der jeweiligen Partie, analog dem Excelspielplan, als zusätzliche Zeile die Information zum Spielbeginn und Austragsort hinzugefügt.

HTML-Spielplan mit Anspielzeitpunkt und Austragungsort

5. Als weiteren Punkt gibt es bei den Spielregeln im Vorfeld einer jeden Auswertung eine Plausibilitätsprüfung, damit es nicht mehr vorkommen kann, dass die Punkte für richtige Tipps niedriger sind als die Punkte für Tordifferenz oder Tendenz und die Punkte der Tendenz nicht größer sein können als die Punkte der Tordifferenz.

Unplausible Punkteregeln werden bei der Tippauswertung erkannt

Benutzerhandbuch

Die vollständige Anleitung zum Tippspiel finden Sie im Benutzerhandbuch.

FAQ

Häufig gestellte Fragen werden in den FAQ beantwortet. Sofern Sie hier keine Antwort finden, bitte einfach einen Kommentar hinterlassen. Jede Frage wird schnellstmöglich beantwortet.

Download

Excel WM Tippspiel 2022Excel WM Tippspiel 2022 Im ZIP-Archiv sind die Tippscheinvorlage, sowie die Datei für die Tippauswertung der Tippscheine enthalten.

Externe Download-Quellen

WM Tippspiel 2022 Homepage
Computer Bild

Chip

Rechtlicher Hinweis

Die Nutzung des Tippspiels ist nur zu nicht kommerziellen Zwecken erlaubt. Die kostenlose Version darf nur in unveränderter Version genutzt werden. Die HTML-Dateien dürfen grundsätzlich nur in unveränderter Form genutzt werden. Eine Veröffentlichung der Dateien im Internet erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. Bei einer Veröffentlichung im Internet müssen Sie die notwendigen Pflichtangaben nach dem Telemediengesetz beachten. Bei einer Veröffentlichung im Internet ist der inhaltlich Verantwortliche nicht der Ersteller des Tippspiels! Diese Angaben müssen von Ihnen dementsprechend geändert werden! Eine Haftung für Rechtsverstöße wird nicht übernommen. Der Urheber des Tippspiels kann für Schäden oder Kosten die durch die Nutzung oder Veröffentlichung des Tippspiels entstehen nicht in Anspruch genommen werden. Mit Nutzung des Tippspiels akzeptieren Sie die vorhergehenden Regeln vollständig. Eine weitergehende Nutzung ist nur nach vorheriger Genehmigung durch den Urheber gestattet.

UPDATE 04.09.2022: Das Update auf Version 3.4 behebt ein Bug bei der die Auswertung in Excelversionen bis Excel 2013 verhindert. Für die Excelversionen ab Excel 2016 ist das Update nicht erforderlich. Es kann weiter die Version 3.3 genutzt werden.

 

Anzahl verarbeiteter Datensätze mit VBA protokollieren

Verarbeitete Datensätze protokollieren

Heute stelle ich Ihnen eine Möglichkeit vor, die Anzahl der verarbeiteten Datensätze fortlaufend zu zählen. Das ist insbesondere dann sehr hilfreich, wenn Sie kostenpflichtige Webservices wie zum Beispiel die Google Maps API nutzen. Sie erhalten so einen sehr einfachen Überblick über die Anzahl der abgefragten Datensätze und können entsprechend die anfallenden Kosten kalkulieren. Auch ist es möglich einen monatliches Abfragebudget zu definieren, das nicht überschritten werden soll. Darüber hinausgehende Anfragen an die API-Schnittstelle können anschließend unterbunden werden.

Die nachfolgend vorgestellten VBA Routinen beinhalten allerdings nur die notwendigen Hilfsmittel um entsprechende Datenabfragen zu zählen und zu protokollieren. Das Beispiel beinhaltet kein Makro um tatsächlich eine Anfrage an die Google Maps API zu senden. Das sollte an dieser Stelle nur ein Hinweis für ein praktisches Anwendungsbeispiel sein.

VBA Routinen zum Messen der verarbeiteten Datensätze

Im Wesentlichen werden für das zählen und protokollieren der verarbeiteten Datensätze zwei VBA Routinen zusätzlich zur eigentlichen VBA Routine für die Verarbeitung der Datensätze benötigt. Bevor die Datensätze verarbeitet werden, wird zunächst der Stand der bereits verarbeiteten Datensätze aus einer externen Datei eingelesen. Hierfür wird im Beispiel eine einfache unformatierte Textdatei im TXT-Format genutzt. Reihenfolge der Verarbeitung:

Weiterlesen

 

Mit VBA Email versenden ohne Outlook

Email versenden VBA

Im ersten Teil wurde der Emailversand mit Outlook erklärt. Bei dieser Variante gibt es sehr viele Optionen um den Emailversand optimal anzupassen. Eine Email mit ganz einfachen Funktionen kann aber auch ohne die Nutzung von Microsoft Outlook sehr einfach und schnell versendet werden.

Teil 1: Per VBA-Makro eine Email mit Outlook versenden
Teil 2: Mit VBA Email versenden ohne Outlook

Email mit FollowHyperlink erzeugen

Die Methode über einen Mailto-Hyperlink ist eine sehr einfache Möglichkeit zum Erzeugen einer Email, allerdings auch mit einem eingeschränkten Funktionsumfang.

Weiterlesen

 

Excel WM Tippspiel 2018

Der Veröffentlichung des beliebten Excel Tippspiel zur Fußball Weltmeisterschaft 2018 wurde von Vielen schon seit Anfang Dezember sehnlichst entgegen gefiebert. In diesem Jahr wollte ich bereits frühzeitig mit der Programmierung fertig werden, da beim letzten großen Turnier, der EM 2016 in Frankreich, dann noch einige Updates auch nach Turnierbeginn erforderlich wurden.

Excel WM Tippspiel 2018

Auch wenn ich den ursprünglichen Zeitplan nicht ganz einhalten konnte, wurde das eigentliche Ziel mit der Veröffentlichung Mitte Januar erreicht.

Weiterlesen

 

Dateien mit Excel VBA erzeugen – Teil 3 XML-Format

XML-Format

Dateien aus Excel können vielfach direkt in andere Anwendungen importiert werden. Manche Systeme/Anwendungen benötigen jedoch speziell aufbereitete Daten in bestimmten Speicherformaten um diese weiterverarbeiten oder nutzen zu können. An einem einfachen Beispiel zeige ich Ihnen in drei Teilen, wie Sie mit einem Excel-Makro Daten aus einer Exceltabelle in unterschiedlichen Speicherformaten erzeugen.

Teil 1: CSV/TXT-Format
Teil 2: HTML-Format
Teil 3: XML-Format

Bei XML-Dateien handelt es sich um eine erweiterbare Auszeichnungssprache (Englisch: Extensible Markup Language), abgekürzt XML, für die Darstellung von hierarchisch strukturierten Daten in Format einer Textdatei. Der Vorteil von XML-Dateien: Dieses Format kann sowohl von Menschen als auch von Maschinen gelesen werden. Die Syntax von XML wird von vielen formalen Programmiersprachen verwendet und ist ein Instrument um W3C konform eine offene verständliche Informationslandschaft für Mensch und Maschine zu gewährleisten. Auch die gängige Dokumentensprache HTML wurde als XHTML in dieses Konzept integriert, so dass XML als Definitionsbasis zu Grunde liegt. XML-Dateien werden für die Weitergabe und Weiterverarbeitung von Informationen genutzt und werden aufgrund der einfachen Syntax von vielen Systemen unterstützt. Soviel zum Hintergrund von XML-Dateien.

Weiterlesen

 

Dateien mit Excel VBA erzeugen – Teil 2 HTML-Format

HTML Sonderzeichen

Dateien aus Excel können vielfach direkt in andere Anwendungen importiert werden. Manche Systeme/Anwendungen benötigen jedoch speziell aufbereitete Daten in bestimmten Speicherformaten um diese weiterverarbeiten oder nutzen zu können. An einem einfachen Beispiel zeige ich Ihnen in drei Teilen, wie Sie mit einem Excel-Makro Daten aus einer Exceltabelle in unterschiedlichen Speicherformaten erzeugen.

Teil 1: CSV/TXT-Format
Teil 2: HTML-Format
Teil 3: XML-Format

Die Erstellung von HTML-Dateien mit Inhalten aus einer Exceltabelle eignet sich besonders für die automatisierte Bereitstellung von Berichten. Der Vorteil an diesem Format ist, dass die erstellten Dateien mit allen gängigen Webbrowsern aufgerufen werden können und eine optisch ansprechende Darstellung der zusammengefassten Inhalte möglich ist. Die einzelnen Anwender benötigen zur Ansicht der erstellten HTML-Dateien selbst weder MS Excel noch eine vergleichbare Office Anwendung. Auch kann so sichergestellt werden, dass die ursprüngliche Datei nicht verändert oder gelöscht wird. HTML-Dateien können auch wahlweise im Internet oder nur im Firmennetzwerk bereitgestellt werden. Die Anwendungsmöglichkeiten sind zahlreich.

Weiterlesen

 

Dateien mit Excel VBA erzeugen – Teil 1 CSV/TXT-Format

CSV-Format

Dateien aus Excel können vielfach direkt in andere Anwendungen importiert werden. Manche Systeme/Anwendungen benötigen jedoch speziell aufbereitete Daten in bestimmten Speicherformaten um diese weiterverarbeiten oder nutzen zu können. An einem einfachen Beispiel zeige ich Ihnen in drei Teilen, wie Sie mit einem Excel-Makro Daten aus einer Exceltabelle in unterschiedlichen Speicherformaten erzeugen.

Teil 1: CSV/TXT-Format
Teil 2: HTML-Format
Teil 3: XML-Format

Für den Import/Export von Dateien werden grundsätzlich verschiedene Dateiformate genutzt. Die gängigsten hierfür genutzten Formate sind Textdateien, bei denen die Datensätze ohne die Informationen zur Formatierung der Zellwerte gespeichert werden und mit einem fest definierten Trennzeichen (z.B. Semikolon) oder einer festgelegten Breite die Abgrenzung der Spalten sicherstellen.

Weiterlesen

 

Excel Spaltenbuchstaben ermitteln

In VBA wird im Allgemeinen nicht der Spaltenbuchstabe, sondern die Spaltennummer verwendet. Spalte A entspricht der Spaltennummer 1, Spalte B der Spaltennummer 2, Spalte C der Spaltennummer 3 usw.

Möchten Sie nun aus einer Spaltennummer wieder den Spaltenbuchstabe ermitteln gibt es hierfür verschiedene Ansätze, die je nach Verwendungszweck mehr oder weniger geeignet sind.

Fehlerhafter VBA Code auf der Microsoft Support Seite

Im Internet gibt es allerdings auch Lösungsansätze, die nicht ungeprüft verwendet werden sollten. So stellt z.B. selbst Microsoft auf einer Support Seite einen fehlerhaften Algorithmus für die Ermittlung des Spaltenbuchstaben vor.

Zunächst einmal ist dieser generell nur auf zwei Stellen ausgelegt. Seit der Excel 2007 sind inzwischen jedoch 16.384 Spalten bis zum Spaltenbuchstabe XFD vorhanden. Um alle Spaltenbuchstaben ermitteln zu können muss also in jedem Fall ein Algorithmus genutzt werden, der dreistellig die Spaltennummer in den jeweiligen Spaltenbuchstabe(n) umwandeln kann. Davor gab es einen Spaltenbereich der nur 256 Spalten bis Spalte IV unterstützte.

Aber auch in diesem Fall hätte der Algorithmus auf der Microsoft Seite Fehler produziert. Der erste Fehler tritt nämlich bereits bei Spalte 53 (BA) auf. Hier wirft der Microsoft Alogrithmus A[ aus. Mit jedem Durchlauf von A bis Z verschiebt sich fortan der Fehler um eine weitere Spalte (CA, CB / DA, DB, DC / EA, EB, EC, ED / …). Ab Spalte 4508 (FQJ) erzeugt das Makro dann sogar die erste Fehlermeldung.

Excel VBA Spaltenbuchstabe aus Zahl ermitteln

Nachfolgend nun zwei Lösungsvorschläge, die für alle 16.384 Spalten aus der Spaltennummer den Excel Spaltenbuchstaben ermitteln.

Weiterlesen

 

Per VBA-Makro eine Email mit Outlook versenden

Email versenden VBA

Sie möchten einen Bericht aus einer Exceltabelle erstellen und anschließend per Email versenden? Auch der Versand einer kompletten Exceldatei oder eines bestimmten Tabellenblatts ist relativ einfach mit VBA realisierbar. Mit dem nachfolgenden Musterbeispiel zeige ich Ihnen wie Sie mit Hilfe eines VBA-Codes eine Email versenden können. Voraussetzung für die Nutzung ist, Sie haben neben Microsoft Excel auch das Programm Microsoft Outlook installiert und darin ein Emailkonto eingerichtet.

Teil 1: Per VBA-Makro eine Email mit Outlook versenden
Teil 2: Mit VBA Email versenden ohne Outlook

Weitere Voraussetzung, im VB-Editor muss in der Exceldatei eine der beiden Objektbibliotheken aktiviert sein:

  • Microsoft Outlook 15.0 Object Library
  • Microsoft 15.0 Object Library

Die Nummer 15.0 steht hierbei für die genutzte Office-Version (15.0 entspricht z.B. Office 2013).

Nun zum eigentlichen VBA-Code. Hier gibt es einige Möglichkeiten den Versand individuell zu gestalten. In den beiden folgenden Makros wird die Email erstellt und zunächst angezeigt (1. VBA-Code), bzw. automatisch versendet (2. VBA-Code):

Weiterlesen

 

Dateinamen eines Verzeichnisses mit VBA auslesen und in Excel schreiben

Mit einem kleinen Makro können Sie ganz bequem sämtliche Dateinamen inklusive der Dateiendungen in Excel schreiben. Das nachfolgende Makro brauchen Sie hierfür lediglich in ein Modul Ihrer Exceldatei hinzufügen. Alternativ können Sie auch die im Anschluss an diesen Beitrag anghängte Musterdatei nutzen um Dateinamen mit VBA auslesen zu können.

Bevor Sie starten gibt es zwei Wichtige Punkte zu beachten. Vor dem Ausführen des Makros müssen Sie den Ordnername im VBA Code noch abhändern. Im Beispiel würde das Makro ansonsten im Laufwerk „C:\“ den Ordner mit dem Namen „Ordnername“ suchen und falls vorhanden die Dateien dieses Ordners in Spalte A ab Zeile 1 auflisten. Sofern der Ordnerpfad nicht vorhanden ist, erhalten Sie die Fehlermeldung „Laufzeitfehler ’76‘: Pfad nicht gefunden“.

Weiterlesen