Mit VBA in Excel ein Tabellenblatt löschen oder hinzufügen

Anordnung der Tabellenblätter

Mit wenigen Zeilen VBA Code können Sie beliebige Tabellenblätter löschen oder neu hinzufügen. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen die einzelnen Funktionen vor. Weil das Löschen von Daten generell immer sehr problematisch ist, zunächst allerdings noch ein paar Hinweise um versehentlichen Datenverlust zu vermeiden.

Wenn Sie selbst „von Hand“ ein Tabellenblatt löschen wollen, erhalten Sie zunächst eine Sicherheitsabfrage mit dem Hinweistext:

„Microsoft Excel löscht dieses Blatt endgültig. Möchten Sie den Vorgang fortsetzen?“

Sicherheitsabfrage: Tabellenblatt löschen
Sicherheitsabfrage: Tabellenblatt löschen

Auch wenn Hinweistexte häufig ungelesen weggeklickt werden, diesen Hinweis sollten Sie nicht sorglos ignorieren. Löschen Sie das Tabellenblatt grundsätzlich nur, wenn Sie sich sicher sind. Prüfen Sie vorher unter anderem auch, ob es von anderen Tabellenblättern noch Bezüge zu dem Tabellenblatt gibt, das Sie löschen wollen. So vermeiden Sie, dass Formeln anschließend den Fehler #BEZUG! statt dem gewünschten Ergebnis anzeigen. Sobald Sie die Datei nach dem Löschen des Tabellenblatts speichern ist der Datenverlust ansonsten irreparabel.

weiterlesenMit VBA in Excel ein Tabellenblatt löschen oder hinzufügen

 

Mehrere Autofilter in einem Excel Tabellenblatt nutzen

Jeder der mit Excel arbeitet wird früher oder später mit dieser Funktion seine Erfahrungen machen. Die Rede ist hier von einer der beliebtesten Funktionen in Excel, dem Autofilter. Mit wenigen Klicks können Sie nach dem Aktivieren der Funktion über die Symbolleiste „Start“ oder „Daten“ beliebige Spalten Sortieren oder Filtern.

Sortieren und Filtern

Leider hat der Autofilter einen entscheidenen Nachteil. In jedem Tabellenblatt kann maximal ein Autofilter aktiviert werden. Beim Versuch für einen zweiten Zellbereich einen Autofilter zu aktivieren, verschwindet stattdessen der erste bereits gesetzte Autofilter. Mit einem Klick auf „Filtern“ wird also entweder ein Autofilter eingerichtet, oder wieder entfernt, sofern bereits ein Autofilter im Tabellenblatt aktiviert ist.

weiterlesenMehrere Autofilter in einem Excel Tabellenblatt nutzen

 

Seiten eines Tabellenblatt automatisch in unterschiedlichem Seitenformat drucken

Mit einem kleinen Makro können Sie problemlos den Inhalt eines Tabellenblatts in unterschiedlichen Seitenformaten drucken. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn Teile des Tabellenblatts unterschiedlich breit (Anzahl Spalten oder Länge der Zellinhalte) sind.

Im ersten Beispiel wird die Seite 1 im Hochformat und die Seite 2 im Querformat gedruckt. Der Zellbereich, der auf einer Seite gedruckt wird können Sie übrigens in der Menüleiste über „Ansicht“ und Unterpunkt „Seitenumbruchvorschau“ ansehen und ggf. anpassen.

weiterlesenSeiten eines Tabellenblatt automatisch in unterschiedlichem Seitenformat drucken