Mehrere Autofilter in einem Excel Tabellenblatt nutzen

Jeder der mit Excel arbeitet wird früher oder später mit dieser Funktion seine Erfahrungen machen. Die Rede ist hier von einer der beliebtesten Funktionen in Excel, dem Autofilter. Mit wenigen Klicks können Sie nach dem Aktivieren der Funktion über die Symbolleiste „Start“ oder „Daten“ beliebige Spalten Sortieren oder Filtern.

Sortieren und Filtern

Leider hat der Autofilter einen entscheidenen Nachteil. In jedem Tabellenblatt kann maximal ein Autofilter aktiviert werden. Beim Versuch für einen zweiten Zellbereich einen Autofilter zu aktivieren, verschwindet stattdessen der erste bereits gesetzte Autofilter. Mit einem Klick auf „Filtern“ wird also entweder ein Autofilter eingerichtet, oder wieder entfernt, sofern bereits ein Autofilter im Tabellenblatt aktiviert ist.

Mehrere Autofilter in einem Tabellenblatt

Existieren in einem Tabellenblatt zwei oder mehrere getrennte Datenbereiche, für die eine Sortier- und Filterfunktion gewünscht wird, gibt es für dieses Problem eine einfache Lösung.

Tabellen ohne Filter

Die gesuchte Funktion trägt den etwas missverständlichen Namen „Tabelle“ und ist im Symbolleisteneintrag „Einfügen“ zu finden. Alternativ kann auch der Tastenkombination Strg+T genutzt werden.


Die Beschreibung der Funktion deutet bereits die Möglichkeiten an:

„Eine Tabelle erstellen, in der verwandte Daten organisiert und analysiert werden.

Mit Tabellen können Daten in einem Tabellenblatt auf einache Weise sortiert, gefiltert und formatiert werden.“

Tabellenbereich filtern

Mit Tabelle erstellen ist nicht etwa das Hinzufügen eines weiteren Tabellenblatts gemeint. Stattdessen können Sie den jeweiligen Zellbereich innerhalb des Tabellenblatts als einzelne Tabelle deklarieren. Hierzu wählen Sie den gewünschten Zellbereich aus und geben an, ob der Zellbereich eine Überschriftszeile beinhaltet. Diesen Vorgang wiederholen Sie anschließend für die weiteren Zellbereiche.

Mehrere Autofilter in einem Excel Tabellenblatt

Abschließend können Sie die Formatierung der Tabelle noch ändern. Wählen Sie einfach die Optionen und das gewünschte Design in den Tabellentools aus. Die Tabellentools werden im Excel-Menü angezeigt, sobald eine Zelle des Tabellenbereichs ausgewählt ist.

Tabellentools

Excel Mustermappe:

Mehrere Autofilter in einem Excel Tabellenblatttabellen_mit_filter.xlsx

 
Gefällt Ihnen der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.