Tippspiel zur Heim-EM: Excel UEFA EM Tippspiel 2024

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland rückt immer näher. Dazu wird es wieder ein kostenloses Tippspiel in Excel geben, mit dem Sie Ihr Tippgeschick unter Beweis stellen können. Am 2. Dezember 2023 findet die lang ersehnte Auslosung der Gruppenphase in der Elbphilharmonie in Hamburg statt. Im Anschluss daran wird die vorläufige Version für das Excel Tippspiel 2024 fertiggestellt und veröffentlicht. Vorläufig deshalb, weil noch drei Teilnehmer in den Play-offs gesucht werden. Dazu weiter unten mehr.

Das Tippspiel bleibt weiterhin kostenlos und kann von jedermann genutzt werden. Es bietet unter anderem folgende Funktionen:

Weiterlesen

 

Mit VBA einen Text in die Windows Zwischenablage kopieren

Verarbeitete Datensätze protokollieren

Es ist ganz einfach mit VBA eine Zelle zu kopieren und an einer anderen Stelle einzufügen. Am Beispiel der Zelle C3 würde das zum Beispiel mit einem einzeiligen VBA Befehl funktionieren.

Range("C3").Copy

Damit kopieren Sie allerdings nicht den Text der Zelle, sondern die gesamte Zelle inklusive der Formatierung. Das hat manche möglicherweise unerwünschten Auswirkungen beim Einfügen an anderer Stelle. Innerhalb von Excel werden so kopierte Zellen beim Aktivieren einer beliebigen Zelle über einen Doppelklick wieder aus dem Speicher gelöscht. Ein häufiges Ärgernis, dass viele Anwender bereits kennen werden, wenn von Hand eine oder mehrere Zellen kopiert worden sind. Auch dann kann nicht zuvor eine Zelle aktiviert werden, ohne dass der Zwischenspeicher wieder geleert wird. Ein weiteres Problem besteht, wenn Sie den Inhalt außerhalb von Excel einfügen möchten. Da erhält man je nach Programm dann nicht nur den Inhalt der Zelle, sondern auch die Zelle und Formatierung eingefügt.

Möchten Sie also den reinen Text kopieren, ist es sinnvoller den Inhalt der Zelle in die Windows Zwischenablage zu kopieren. Die Windows Zwischenablage wird nicht so schnell geleert, und enthält den reinen Text der Zelle. Aktivieren Sie eine Zelle, bleibt der Inhalt der Zwischenablage erhalten.

Daten in die Windows Zwischenablage kopieren

Um einen Text in die Windows Zwischenablage zu kopieren ist etwas mehr VBA Code erforderlich. Zudem ist im VBA Editor über den Menüpunkt Extras -> Verweise zu prüfen, ob die Verweisbibliothek „Microsoft Forms 2.0 Object Library“ aktiviert ist.

Die Bibliothek ist erforderlich um das Objekt HtmlFile nutzen zu können. Ist dies sichergestellt können Sie die folgende VBA Routine in ein Modul kopieren und ausführen.

Sub Zwischenablage()
'erfordert die Verweis-Bibliothek: Microsoft Forms 2.0 Object Library

Dim strText As String
Dim objHF As Object

strText = Range("C3").Value

Set objHF = CreateObject("HtmlFile")

objHF.ParentWindow.ClipboardData.SetData "text", strText

End Sub

So funktioniert das Makro  

Die VBA-Routine “Zwischenablage” kopiert den Text aus Zelle C3 in die Zwischenablage des Windows-Betriebssystems.

Die Routine beginnt damit, dass sie zwei Variablen deklariert:

    • strText: Diese Variable wird verwendet, um den Text zu speichern, der kopiert werden soll.

    • objHF: Diese Variable wird verwendet, um ein Objekt vom Typ “HtmlFile” zu erstellen.

Zunächst wird der Inhalt der Zelle in die Variable strText gespeichert:

strText = Range("C3").Value

Danach wird ein Objekt vom Typ “HtmlFile” erstellt:

Set objHF = CreateObject("HtmlFile")

Dieses Objekt wird verwendet, um die Zwischenablage des Windows-Betriebssystems zu öffnen.

In der letzten Zeile wird der Text aus der Variablen strText in die Zwischenablage kopiert:

objHF.ParentWindow.ClipboardData.SetData "text", strText

Die Methode SetData wird verwendet, um Daten in die Zwischenablage zu kopieren. In diesem Fall wird der Text in der Variablen strText mit der Datenformat-ID “text” in die Zwischenablage kopiert.

Download

Zellinhalt mit VBA in die Windows Zwischenablage kopieren

zwischenablage.xlsm
Die Exceldatei enthält ein einfaches Beispiel, wie der Inhalt einer Zelle in die Windows Zwischenablage kopiert werden kann.

 

Was können die neuen Excel-Funktionen TEXTVOR, TEXTNACH und TEXTTEILEN?

CSV-Format

In früheren Excelversionen musste man sich beim Trennen unterschiedlich langer Bestandteile (z.B. Namen, Ortsnamen …) ziemlich umständlich mit den Funktionen LINKS, RECHTS, FINDEN, LÄNGE behelfen. Mit den neuen Funktionen geht das jetzt erheblich einfacher.

Excel Funktion TEXTTEILEN

Die Funktion TEXTTEILEN kann immer dann genutzt werden, wenn der Inhalt einer Zelle auf mehrere Zellen aufgeteilt werden soll. Voraussetzung hierfür ist, dass zwischen den einzelnen Werten ein oder mehrere Trennzeichen vorhanden sind. Das Trennzeichen kann dabei explizit auch aus mehreren Zeichen zusammengesetzt sein!

Weiterlesen

 

Zwei Varianten ein Wasserzeichen in Excel einzufügen

In Word gibt es eine sehr bequeme Funktion im Register Entwurf, mit der ein beliebiger Text als Wasserzeichen hinzugefügt werden kann. Funktioniert das in Excel auch? Kann man überhaupt ein Wasserzeichen in Excel einfügen? Zugegeben, die Frage stellt sich nicht so oft. Aber auch in Excel-Dokumenten machen Wasserzeichen Sinn, wenn zum Beispiel explizit der Entwurf-Status oder eine Urheberschaft dokumentiert werden soll.

Wasserzeichen in Excel

Eine integrierte Schaltfläche für Wasserzeichen, wie in Microsoft Word, gibt es in Microsoft Excel allerdings nicht. Ein Wasserzeichen lässt sich dennoch auch in Excel relativ einfach realisieren. Das Einzige was Sie im Vorfeld dafür benötigen ist eine Bilddatei mit dem gewünschten Text oder Logo.

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten ein Wasserzeichen in Excel umzusetzen. Entweder als wiederholendes Bild im Hintergrund oder in der Kopf- oder Fußzeile.

Die Variante über Kopf- oder Fußzeile hat allerdings den großen Nachteil, dass das Wasserzeichen in Excel nur in der Bearbeitungsansicht der Kopf- und Fußzeile, oder sonst erst in der Druckvorschau und entsprechend einem Ausdruck sichtbar wird. Daher würde ich persönlich das wiederholende Bild im Hintergrund vorziehen.

Variante 1: Wasserzeichen über Hintergrundbild

Und so funktioniert es:

  1. Im geöffneten Excel Dokument in der Menüleiste zur Kategorie „Seitenlayout“ wechseln
  2. Button mit der Beschriftung „Hintergrund“ anklicken
  1. Im nächsten Schritt das gewünschte Bild auswählen. Dafür gibt es drei Möglichkeiten.
    • Aus einer Datei: Die Datei kann auf dem Computer/Laufwerk ausgewählt werden.
    • Bing-Bildersuche: Sucht Bilder nach Themen aus dem Internet
    • OneDrive: Kann Bilder aus dem Cloud-Server laden, sofern man dort ein Konto hat
  1. Das ausgewählte Bild wird wiederholt angezeigt, so dass der gesamte Hintergrund gefüllt ist. Für ein Wasserzeichen ist daher ausreichend transparente Fläche in der Grafik neben der Schrift oder dem Logo einzuplanen.
  2. Um Inhalte der Excelzellen lesbarer zu machen kann man mit Hintergrundfarbe in den betreffenden Zellen arbeiten. Das setzt allerdings voraus, dass nicht alle Zellen Inhalte enthalten.

Variante 2: Wasserzeichen über Kopf- oder Fußzeile

Die zweite Variante wird auch auf den Support-Seiten von Microsoft vorgestellt, kann ich aber aus dem oben genannten Grund nicht empfehlen. Vollständigkeitshalber stelle ich aber auch diese Variante kurz vor.

  1. Im geöffneten Excel Dokument in der Menüleiste zur Kategorie „Einfügen“ wechseln
  2. Button mit der Beschriftung „Kopf- und Fußzeile“ anklicken
  1. Im sich öffnenden Untermenü den Punkt “Grafik” anklicken
  1. Im nächsten Schritt das gewünschte Bild auswählen. Dafür gibt es drei Möglichkeiten.
    • Aus einer Datei: Die Datei kann auf dem Computer/Laufwerk ausgewählt werden.
    • Bing-Bildersuche: Sucht Bilder nach Themen aus dem Internet
    • OneDrive: Kann Bilder aus dem Cloud-Server laden, sofern man dort ein Konto hat
  1. Das ausgewählte Bild wird je Seite an der ausgewählten Stelle (Kopfzeile Oben/Mitte/Rechts oder Fußzeile Oben/Mitte/Rechts) angezeigt.
  2. Um Inhalte der Excelzellen lesbarer zu machen kann man mit Hintergrundfarbe in den betreffenden Zellen arbeiten. Zusätzlich kann die Grafik auch über das Untermenü noch formatiert werden.

Download

Excel Wasserzeichen Mustermappewasserzeichen_in_excel.xlsx
Die Exceldatei enthält die beiden Varianten in den Tabellenblättern Hintergrundbild und Kopf- oder Fußzeile.

 

Kostenlose Gutscheinverwaltung in Excel

Onlineshopping erfreut sich großer Beliebtheit. Und beinahe in jedem Onlineshop findet sich inzwischen im Checkout-Prozess im Warenkorb oder an der Kasse bei der Kaufabwicklung ein Feld zum Einlösen eines Gutscheincodes. Spätestens da wird häufig nochmal hektisch bei Google nach einem passenden Gutscheincode gesucht. In der Regel landet man dann bei einem der bekanntesten Gutscheinportale, die dummerweise dann gerade für den gesuchten Onlineshop nur abgelaufene oder unpassende Gutscheincodes anbieten.

Vielleicht kann man sich auch noch daran erinnern gerade für diesen Onlineshop per Post oder E-Mail einen Gutschein erhalten zu haben, findet Ihn nur nicht mehr. Was also tun? Ich persönlich habe mich schon mehrfach darüber geärgert, dass ich den Gutscheincode dann nach erfolgter Bestellung wieder gefunden habe. Und genau aus dem Grund habe ich mir überlegt meine Gutscheine in Excel zu verwalten und dafür das Excel-Tool Gutschein-Datenbank programmiert.

Was kann die Gutschein-Datenbank?

Die Excel-Vorlage kann mehr als nur die eigenen Gutscheine auflisten. In erster Linie bietet das Tool zunächst einen direkten Zugriff auf alle Gutscheincodes der Gutscheintabelle von amexio.de. Per Onlineabruf können die Gutscheincodes bequem heruntergeladen und anschließend nach Belieben in der Exceldatei sortiert und gefiltert werden. Die Gutschein-Datenbank bietet zusätzlich die Möglichkeit alle persönlichen Gutscheincodes manuell in die Exceldatei hinzuzufügen. Um interessante Aktionen besser im Blick zu haben können entweder ganze Shops oder einzelne Gutscheine als Favorit markiert werden. So erhält man eine Komplettübersicht über alle interessanten Gutschein-Aktionen.

Weitere Vorteile der Gutscheinverwaltung in Excel

Auf die Gutscheine kann so jederzeit auch Offline zugegriffen werden. Die Kombination aus eigenen Gutscheinen, egal ob Geschenkgutscheine oder Aktionsgutscheinen, und Gutscheinen aus dem Internet hilft den Überblick über die verschiedenen Rabatte zu behalten. Die Recherche nach aktuellen Gutscheinen bei Google kann so in vielen Fällen vermieden werden.

Abgelaufene Gutscheinaktionen werden automatisch entfernt, so dass das Ärgernis abgelaufener Gutscheincodes ebenso der Vergangenheit angehört.

Das Projekt lebt von der aktiven Teilnahme

Die Gutschein-Datenbank befindet sich aktuell noch in der Beta-Phase. Anregungen und Wünsche für die Weiterentwicklung nehme ich jederzeit gerne entgegen. Auch fehlende Onlineshops können gerne gemeldet werden. Ich versuche das Angebot zukünftig weiter auszubauen und zusätzliche Gutscheine für weitere Shops anzubieten. Auch wenn Sie selbst Shopbetreiber sind und gerne Gutscheincodes in der Gutschein-Datenbank anbieten möchten, können Sie mich gerne jederzeit ansprechen.

Was kostet die Gutschein-Datenbank?

Das Excel-Tool wird dauerhaft kostenlos angeboten. Es finanziert sich einzig über Vermittlungsprovisionen, die von den Onlineshops im Rahmen von Affiliate-Partnerschaften bei einem erfolgten Kauf vergütet werden. Es entstehen Ihnen also KEINE Zusatzkosten für die Nutzung der Exceldatei oder der Gutscheine aus der Datenbank.

Anleitung der Gutschein-Datenbank

Eine ausführliche Beschreibung der integrierten Funktionen finden Sie im Benutzerhandbuch auf der Webseite für das Gutschein-Datenbank Projekt.

Download

Fußball Excel Tippspiel Saison 2023-2024Excel Gutschein-Datenbank
Die Exceldatei ist im ZIP-Archiv enthalten und kann nach dem Entpacken mit aktivierten Makros genutzt werden. Die optionalen Einstellungen bei der Ersteinrichtung sind im Benutzerhandbuch beschrieben.

Externe Download-Quellen

Eine weitere Downloadquelle ist direkt auf der Projekt-Webseite zu finden.

 

Excel Bundesligatippspiel 2023/2024: Spaß und Spannung für Fußballfans

Die zwölfte Saison des Excel Bundesligatippspiels steht in den Startlöchern und verspricht erneut jede Menge Spaß und Spannung für Fußballbegeisterte. Seit der Saison 2011/2012 wird das Tippspiel kostenlos zum Download angeboten und hat sich seitdem zu einem beliebten Begleiter für Tippgemeinschaften entwickelt. Bekannt aus renommierten Zeitschriften wie der Computerbild sowie den Downloadportalen von Chip und Computerbild, hat sich das Excel Tippspiel als zuverlässige Lösung zur maschinellen Auswertung von Tipps etabliert.

Flexibel und vielseitig: Das Excel Tippspiel für Fußballfans

Das Excel Tippspiel unterstützt beliebig große Tippgemeinschaften bei der Auswertung der abgegebenen Tipps. Dabei können die Spielergebnisse direkt online abgerufen werden, was die Auswertung besonders bequem macht. Das Tippspiel deckt die Fußballspiele der 1. Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga ab und bietet darüber hinaus eine Auswahl an optionalen Sondertipps, wie beispielsweise den Meister, den Torschützenkönig oder die Absteiger.

Weiterlesen

 

Besser als SVERWEIS: Die XVERWEIS Funktion

Die neue Funktion XVERWEIS vereint die Funktionalitäten von SVERWEIS und WVERWEIS in einer Funktion. Und darüber hinaus kann zusätzlich von rechts nach links, oder aber auch von unten nach oben gesucht werden. Damit hat die neu eingeführte Funktion das Potenzial dem ebenso beliebten wie bekannten SVERWEIS den Rang abzulaufen.

Einen Haken gibt es bei der Sache allerdings. Die Funktion ist nur in den neuesten Excelversionen integriert. Im Einzelnen sind das Microsoft 365, Excel für Microsoft 365, für Mac Excel für das Web, Excel 2021, Excel 2021 für Mac, Excel für iPad, Excel für iPhone, Excel für Android-Tablets und Excel für Android-Smartphones. In den Versionen Excel 2016 und Excel 2019 wird die neue Funktion nicht unterstützt. Erhalten Sie eine Exceldatei, die mit einer neueren Excelversion erstellt wurde wird die XVERWEIS-Funktion möglicherweise in dieser Form angezeigt: _xlfn.XLOOKUP. Der Präfix _xlfn. wird immer dann angezeigt, wenn die Arbeitsmappe eine Funktion enthält, die in der aktuell verwendeten Excelversion nicht unterstützt wird.

Aufgrund dieser Einschränkungen empfiehlt sich die Funktion allerdings nur, wenn alle Nutzer der Arbeitsmappe mit einer unterstützenden Excelversion arbeiten!

Teil 1: Wissenswert: Sverweis Funktion und Makro Alternative
Teil 2: Besser als SVERWEIS: Die XVERWEIS Funktion

Weiterlesen

 

Excel Bundesliga Tippspiel 2022/2023

Download

Auch für die kommende Saison war die Tippspielerstellung wieder turbulent. Die Fußball Weltmeisterschaft im Winter wirft ihre Schatten voraus und so starten die deutschen Fußball-Ligen dieses Jahr früher als üblich. Gleichzeitig erhielt ich die Spielpläne leider nicht in der gewohnten Qualität, so dass erst noch einige Vorarbeiten zu erledigen waren, bevor die Spielpläne für das Tippspiel nutzbar waren. So war es letztendlich eine Punktlandung. Die Tippscheine sind gerade noch rechtzeitig, wenige Tage vor dem Start der 2. Bundesliga am Freitag, den 15. Juli fertiggestellt worden.

Funktionsumfang für die Saison 2022/23

Das Excel Tippspiel wird mit dem Stand der Vorsaison (Version 4.1) zur Verfügung gestellt. Weiterentwicklungen gegen der Vorsaison gibt es dieses Jahr nicht. An dieser Stelle möchte ich allerdings nochmal auf die HTML-Ergebnisseiten hinweisen. Seit letzter Saison können die aktuellen Zwischenstände beim Tippspiel auch als eigenständige HTML-Dateien genutzt werden. Das funktioniert sowohl lokal auf dem eigenen Rechner, im Firmennetzwerk, oder nach dem Upload auch auf der eigenen Webseite. Damit Sie sich ein besseres Bild machen können, können Sie dazu gerne die Demo-Seiten mit Musterdaten der Vorsaison 2021/22 ansehen.

Weiterlesen

 

Excel Fußball WM Tippspiel 2022

Die Winter WM in Katar hat den Zeitplan für die Erstellung des Excel WM Tippspiels auch wieder durcheinander gewirbelt. Insbesondere die verspätet ausgetragenen WM-Qualifikation Play-Offs haben die Fertigstellung verzögert. Und dann mussten die fertigen Vorlagen ganz unverhofft nochmal angepasst werden, nachdem das offizielle Eröffnungsspiel von Katar gegen Ecuador nachträglich um einen Tag vorverlegt wurde.

Auch diese Jahr gilt wieder, dass das Tippspiel zunächst in einer Beta-Version veröffentlicht wird. Aufbauend auf der bisherigen Version 3.2 wurden zum Beispiel einige Änderungen aus dem EM Tippspiel 2021, sowie weitere Neuentwicklungen integriert. Wir starten deshalb mit der Versionsnummer 3.3. Ich bin wie immer für jeden Hinweis dankbar, wenn etwas auffällt, was nicht so rund läuft, wie es sollte. Im besten Fall kann ich noch vor dem Turnier ein Update erstellen, oder noch besser es klappt alles reibungslos und es wird kein Update benötigt.

Weiterlesen

 

Anzahl verarbeiteter Datensätze mit VBA protokollieren

Verarbeitete Datensätze protokollieren

Heute stelle ich Ihnen eine Möglichkeit vor, die Anzahl der verarbeiteten Datensätze fortlaufend zu zählen. Das ist insbesondere dann sehr hilfreich, wenn Sie kostenpflichtige Webservices wie zum Beispiel die Google Maps API nutzen. Sie erhalten so einen sehr einfachen Überblick über die Anzahl der abgefragten Datensätze und können entsprechend die anfallenden Kosten kalkulieren. Auch ist es möglich einen monatliches Abfragebudget zu definieren, das nicht überschritten werden soll. Darüber hinausgehende Anfragen an die API-Schnittstelle können anschließend unterbunden werden.

Die nachfolgend vorgestellten VBA Routinen beinhalten allerdings nur die notwendigen Hilfsmittel um entsprechende Datenabfragen zu zählen und zu protokollieren. Das Beispiel beinhaltet kein Makro um tatsächlich eine Anfrage an die Google Maps API zu senden. Das sollte an dieser Stelle nur ein Hinweis für ein praktisches Anwendungsbeispiel sein.

VBA Routinen zum Messen der verarbeiteten Datensätze

Im Wesentlichen werden für das zählen und protokollieren der verarbeiteten Datensätze zwei VBA Routinen zusätzlich zur eigentlichen VBA Routine für die Verarbeitung der Datensätze benötigt. Bevor die Datensätze verarbeitet werden, wird zunächst der Stand der bereits verarbeiteten Datensätze aus einer externen Datei eingelesen. Hierfür wird im Beispiel eine einfache unformatierte Textdatei im TXT-Format genutzt. Reihenfolge der Verarbeitung:

Weiterlesen