Anzahl verarbeiteter Datensätze mit VBA protokollieren

Verarbeitete Datensätze protokollieren

Heute stelle ich Ihnen eine Möglichkeit vor, die Anzahl der verarbeiteten Datensätze fortlaufend zu zählen. Das ist insbesondere dann sehr hilfreich, wenn Sie kostenpflichtige Webservices wie zum Beispiel die Google Maps API nutzen. Sie erhalten so einen sehr einfachen Überblick über die Anzahl der abgefragten Datensätze und können entsprechend die anfallenden Kosten kalkulieren. Auch ist es möglich einen monatliches Abfragebudget zu definieren, das nicht überschritten werden soll. Darüber hinausgehende Anfragen an die API-Schnittstelle können anschließend unterbunden werden.

Die nachfolgend vorgestellten VBA Routinen beinhalten allerdings nur die notwendigen Hilfsmittel um entsprechende Datenabfragen zu zählen und zu protokollieren. Das Beispiel beinhaltet kein Makro um tatsächlich eine Anfrage an die Google Maps API zu senden. Das sollte an dieser Stelle nur ein Hinweis für ein praktisches Anwendungsbeispiel sein.

VBA Routinen zum Messen der verarbeiteten Datensätze

Im Wesentlichen werden für das zählen und protokollieren der verarbeiteten Datensätze zwei VBA Routinen zusätzlich zur eigentlichen VBA Routine für die Verarbeitung der Datensätze benötigt. Bevor die Datensätze verarbeitet werden, wird zunächst der Stand der bereits verarbeiteten Datensätze aus einer externen Datei eingelesen. Hierfür wird im Beispiel eine einfache unformatierte Textdatei im TXT-Format genutzt. Reihenfolge der Verarbeitung:

Weiterlesen

 

Kniffel Würfelspiel Excel Vorlage

Excel Spielvorlagen

Im dritten Teil der Excel Spielvorlagen Serie geht es um das beliebte Würfelspiel Kniffel. Das Spiel wird mit fünf Würfeln und einem Würfelbecher gespielt. Ziel ist es die einzelnen Aufgaben auf dem Wertungsblatt zu würfeln. In jeder Spielrunde darf der Spieler oder die Spielerin bis zu dreimal die fünf Würfel würfeln. Gewürfelte Augen aus den ersten beiden Würfelversuchen, die für die Aufgabe benötigt werden, werden dabei zur Seite gelegt und nur noch mit den verbleibenden Würfeln gewürfelt. Nach den drei Würfelversuchen, wird das erreichte Ergebnis in den Wertungsbogen eingetragen. Konnte keine Aufgabe gelöst werden, muss eine Aufgabe gestrichen werden.

Teil 1: Stadt, Land, Fluss
Teil 2: Phase 10
Teil 3: Kniffel

Weiterlesen

 

Ankündigung: Excel Fußball WM Tippspiel 2022

Excel WM Tippspiel 2022

Dieses Jahr findet die Fußball WM nicht wie sonst üblich im Sommer, sondern erst Ende des Jahres statt. Grund dafür sind die extremen Temperaturen im Golfstaat Katar. Das Eröffnungsspiel soll am 21. November 2022 ausgetragen werden, das WM Finale dann wenige Tage vor Weihnachten am 18. Dezember 2022.

Zeitplan für die Bereitstellung des Excel WM Tippspiel 2022

Die Auslosung findet am Freitag, den 01. April 2022 statt und wird live auf ARD/ZDF und Magenta TV übertragen. Sobald die Auslosung erfolgt ist, startet für mich dann die Arbeit. Das Excel WM Tippspiel 2022 wird mit den ausgelosten Gruppen finalisiert und schnellstmöglich hier zum kostenlosen Download bereit gestellt. Es ist darüber hinaus wieder geplant, alternative Downloadquellen unter anderem in den Downloadportalen von Computerbild und Chip zu ermöglichen.

Das Tippspiel basiert auf dem erfolgreichen Tippspiel der WM 2018. Größere Änderungen wird es dieses Jahr voraussichtlich nicht geben. Beim nächsten WM Turnier ist bereits eine Aufstockung auf 48 Mannschaften beschlossen. Hierfür muss es entsprechend auch größere Anpassungen am Tippspiel geben. In diesem Zuge werden dann gleichzeitig unter Umständen auch neue Features integriert.

Falls Sie das Tippspiel nicht kennen, können Sie sich hier die Dateien herunterladen und testen.

Excel WM Tippspiel 2018

Die Spielregeln und die Handhabung der Fußball-Tippspiele kann im Benutzerhandbuch nachgelesen werden.

Excel Tippspiel – Benutzerhandbuch

Turnierverlauf bei der WM 2022

Die Fußball WM 2022 wird erneut mit 32 teilnehmenden Mannschaften mit je vier Mannschaften in 8 Gruppen ausgetragen. Die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale in der Finalrunde. Ab dem Achtelfinale wird wieder im K.-o.-System gespielt. Bei einem Unentschieden nach 90 Minuten, geht es also zunächst in die Verlängerung und gegebenenfalls ins Elfmeterschießen.

Erinnerungsservice

Wenn Sie benachrichtigt werden wollen, sobald der Download für die Excel Tippscheinvorlage verfügbar ist, posten Sie einfach einen Kommentar und geben Ihre Emailadresse an. (Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht!).

 

Excel Vorlage Phase 10 Kartenspiel

Excel Spielvorlagen

Beim Phase 10 Kartenspiel wird jeweils ein Wertungsblatt benötigt. Einem neuen Spiel liegt deshalb immer ein Wertungsblock bei. Falls Ihnen die Blätter ausgegangen sind, oder der Block verloren wurde, können Sie das kostenlose Phase 10 Wertungsblatt von makro-excel.de herunterladen. Das Wertungsblatt steht sowohl als Exceldatei, als auch im PDF-Dateiformat zum Download bereit.

Phase 10 Wertungsblatt

Neben dem Kartenspiel gibt es Phase 10 auch als Würfelspiel, Brettspiel und eine Junior Ausgabe.

Weiterlesen

 

Kostenlose Stadt, Land, Fluss Vorlage Excel

Excel Spielvorlagen

Für den bekannten Spieleklassiker „Stadt, Land, Fluss“ können Sie hier eine kostenlose Excelvorlage erhalten. Die vorausgefüllten Rubriken können in der Excelvorlage beliebig angepasst werden. Alternativ können Sie auch den PDF-Spielschein mit den Standard-Rubriken (Stadt, Land, Fluss, Tier, Pflanze, Mädchenname, Jungenname, Beruf) nutzen.

Stadt Land Fluss Vorlage

Zum Spielen von Stadt, Land, Fluss benötigen Sie nur pro Spieler ein Blatt Papier und einen Stift, sowie einen Drucker für den Druck der Spielvorlage. Beim Ausdrucken der Spielscheine ist darauf zu achten, dass der Ausdruck im Querformat erfolgen muss. Pro Spielschein können maximal 16 Spielrunden gespielt werden. Die Punkte können jeweils rechts vom gefundenen Begriff eingetragen werden und am Seitenrand je Zeile aufsummiert werden.

Weiterlesen

 

Alter berechnen in Excel

Eine auf den ersten Blick ganz simple Aufgabenstellung hat sicher schon den ein oder anderen frustriert. Es geht um die genaue Berechnung des Alters in Excel. Sollten Sie gerade auch genau zu diesem Thema im Internet recherchiert haben, wird es Sie vielleicht trösten, dass selbst der Beitrag im offiziellen Microsoft Support fehlerhafte Lösungsvorschläge anbietet. Zum Staunen und Schmunzeln habe ich den Beitrag verlinkt, allerdings sollten Sie die angebotenen Lösungsansätze getrost ignorieren. 

Exakte Berechnungen mit der DATEDIF-Funktion

Die beste Funktion um das exakte Alter zu berechnen taucht im oben genannten Beitrag gar nicht auf. Dabei können Sie mit der Funktion DATEDIF() sehr einfach die Differenz zwischen zwei Datumswerten berechnen. Die Funktion ist auch sonst sehr versteckt und taucht weder im Funktionsassistenten noch im Register Formeln auf. Und genau aus diesem Grund möchte ich Ihnen die Funktion und ihre Einsatzmöglichkeiten in diesem Beitrag vorstellen. Die Funktion ist wie folgt aufgebaut:

=DATEDIF(Startdatum;Enddatum;“Zeiteinheit“)

Die Funktion DATEDIF() setzt sich aus drei Funktionsargumenten zusammen. Das Startdatum wird in unserem Beispiel das Geburtsdatum sein. Für das Enddatum nehmen wir das aktuelle Tagesdatum. Hierfür verwenden wir die Funktion HEUTE() und erhalten so ein dynamisches Datum, dass sich täglich ändert. Alternativ kann natürlich auch ein bestimmter Stichtag als statisches Datum dienen. Zum Schluss wird noch eine Zeiteinheit benötigt. Im ersten Schritt soll das Alter in Jahren berechnet werden. Die Zeiteinheit hierfür lautet „Y“ (Years). Alternativ stehen noch diese weiteren Zeiteinheiten zur Verfügung:

Einheit Rückgabewert
„Y“ Anzahl der vollendeten Jahre zwischen den beiden Datumswerten
„M“ Anzahl der vollendeten Monate zwischen den beiden Datumswerten
„D“ Anzahl der vollendeten Tage zwischen den beiden Datumswerten
„MD“ Differenz zwischen den Tagen in Startdatum und Enddatum. Monate und Jahre werden ignoriert.
„YM“ Differenz zwischen den Monaten in Startdatum und Enddatum. Tage und Jahre werden ignoriert.
„YD“ Differenz zwischen den Tagen in Startdatum und Enddatum. Jahre werden ignoriert.

DATEDIF-Funktion an praktischen Beispielen

In der Beispieldatei stehen die Geburtstage in Spalte B und dienen für die DATEDIF()-Funktion als Startdatum. Um einige mögliche Einsatzmöglichkeiten zu demonstrieren wird die Funktion genutzt um vier unterschiedliche Fragestellungen zu lösen. In Spalte C wird das Alter in Jahren, in Spalte D der nächste Geburtstag, in Spalte E der nächste Geburtstag in Tagen und in Spalte F der nächste Geburtstag in Monaten und Tagen berechnet.

Ausgehend vom heutigen Tagesdatum wird das Alter in Jahren berechnet. Hierfür reicht die Kombination der beiden Funktionen DATEDIF() und HEUTE().

=DATEDIF(B2;HEUTE();"Y")

Bei der Ermittlung des nächsten Geburtstag werden noch weitere Funktionen benötigt. Hierfür werden zusätzlich noch die Datumsfunktionen DATUM(), JAHR(), MONAT() und TAG() genutzt.

=DATUM(JAHR(B2)+DATEDIF(B2;HEUTE();"Y")+1;MONAT(B2);TAG(B2))

Das Ergebnis dieser Formel wird dann schließlich für die Ermittlung der Tage, beziehungsweite Monate und Tage bis zum nächsten Geburtstag in den Spalten E und F als Enddatum verwendet.

=DATEDIF(HEUTE();D2;"D")
=DATEDIF(HEUTE();D2;"YM")&" Monaten, "&DATEDIF(HEUTE();D2;"MD")&" Tagen"

Excel Mustermappe:

Genaues Alter mit Excel berechnenalter_berechnen.xlsx

 

Excel Bundesliga Tippspiel 2021/2022

Die Saison 2021-2022 startet in der 2. Bundesliga und der 3. Liga bereits am 23.07.2021. Also gerade mal 12 Tage nach dem EM-Finale. Entsprechend wenig Zeit blieb für die Weiterentwicklungen und das Testen der aktuellen Version. Der vollständige Spielplan der 3. Liga liegt mir noch nicht maschinell verwertbar vor, daher geht das Fußball Bundesligatippspiel 2021/2022 heute erstmal nur mit den Tippscheinen für die 1. und 2. Bundesliga online. Der Tippscheine für die 3. Liga wird nachgereicht, sobald ich auch hier den Tippschein aktualisieren kann. Ob das allerdings bis zum Saisonstart noch klappt kann ich nicht versprechen. Wer die 3. Liga tippen möchte, kann jedoch auch zunächst die Tipps anderweitig notieren und sie nachträglich in den Tippschein übertragen.

Weiterlesen

 

UEFA Europameisterschaft: Excel EM Tippspiel 2021

In diesem Jahr ist alles anders. Durch die Verschiebung der EM 2020 auf das Jahr 2021 hat sich auch die Veröffentlichung des Tippspiels mehrfach verschoben. Noch immer ist nicht klar, ob die Spiele tatsächlich in den geplanten Austragungsorten stattfinden oder ob sich sonst noch etwas an den Anstoßzeiten bzw. dem Modus kurzfristig ändert.

Unabhängig von diesen Schwierigkeiten hatte ich auch sonst noch alle Hände voll zu tun. Mein persönliches Ziel war es die Neuerungen aus dem Tippspiel der WM 2018 auch für das Excel EM Tippspiel umzusetzen. Und ich muss zugeben, dass ich den zeitlichen Aufwand unterschützt hatte. Das wesentliche Problem bestand darin, dass die Spielpläne anders aufgebaut sind. Es gibt bei der EM nur sechs Gruppen gegenüber acht Gruppen bei der letzten WM. Dementsprechend mussten auch alle Bezüge in der Programmierung überprüft und in den meisten Fällen angepasst werden.

Vorab noch ein Hinweis. Die Erstveröffentlichung mit Version 3.2 erfolgt noch im Beta-Stadium. Es ist nicht ausgeschlossen, dass vereinzelt noch Bugs im Tippspiel vorkommen. Trotz ausführlicher Tests konnte ich nicht alle Konstellationen durchprüfen. Falls Sie einen Fehler feststellen zögern Sie bitte nicht und informieren mich per Email oder mit einem Kommentar unter diesem Beitrag.

Alle Neuerungen gegenüber dem EM Tippspiel 2016

Das Excel EM Tippspiel 2021 hat mehrere neue Funktionen erhalten, die viele Tippfreunde bereits vom Excel WM Tippspiel 2018 oder dem Bundesligatippspiel kennen werden. Speziell auf diese Features sollten Sie sich freuen:

Weiterlesen

 

Mit VBA in Excel ein Tabellenblatt löschen oder hinzufügen

Anordnung der Tabellenblätter

Mit wenigen Zeilen VBA Code können Sie beliebige Tabellenblätter löschen oder neu hinzufügen. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen die einzelnen Funktionen vor. Weil das Löschen von Daten generell immer sehr problematisch ist, zunächst allerdings noch ein paar Hinweise um versehentlichen Datenverlust zu vermeiden.

Wenn Sie selbst „von Hand“ ein Tabellenblatt löschen wollen, erhalten Sie zunächst eine Sicherheitsabfrage mit dem Hinweistext:

„Microsoft Excel löscht dieses Blatt endgültig. Möchten Sie den Vorgang fortsetzen?“

Sicherheitsabfrage: Tabellenblatt löschen
Sicherheitsabfrage: Tabellenblatt löschen

Auch wenn Hinweistexte häufig ungelesen weggeklickt werden, diesen Hinweis sollten Sie nicht sorglos ignorieren. Löschen Sie das Tabellenblatt grundsätzlich nur, wenn Sie sich sicher sind. Prüfen Sie vorher unter anderem auch, ob es von anderen Tabellenblättern noch Bezüge zu dem Tabellenblatt gibt, das Sie löschen wollen. So vermeiden Sie, dass Formeln anschließend den Fehler #BEZUG! statt dem gewünschten Ergebnis anzeigen. Sobald Sie die Datei nach dem Löschen des Tabellenblatts speichern ist der Datenverlust ansonsten irreparabel.

Weiterlesen

 

Werte mit VBA in Spalte suchen und ersetzen

Ein häufiges Problem ist das Suchen und Ersetzen von Zellwerten. Dafür gibt es im Wesentlichen zwei Herangehensweisen. Den meisten Lesern dürfte die Standard-Funktion „Suchen und Ersetzen“, die entweder über den Eintrag im Register „Start“ oder über die Tastenkombination „Strg+H“ aufgerufen werden kann, bekannt sein. Die Funktion habe ich auch bereits im Beitrag Sonderzeichen Suchen und Ersetzen in Excel vorgestellt.

Die Alternative ist ein VBA Makro. Eine VBA Lösung ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie regelmäßig den gleichen Zellbereich überprüfen wollen oder gleichzeitig noch weitere Schritte automatisiert durchgeführt werden sollen. In VBA können Sie die Replace-Funktion nutzen. Die Funktion ist wie folgt aufgebaut:

Weiterlesen