Dateien mit Excel VBA erzeugen – Teil 3 XML-Format

Dateien aus Excel können vielfach direkt in andere Anwendungen importiert werden. Manche Systeme/Anwendungen benötigen jedoch speziell aufbereitete Daten in bestimmten Speicherformaten um diese weiterverarbeiten oder nutzen zu können. An einem einfachen Beispiel zeige ich Ihnen in drei Teilen, wie Sie mit einem Excel-Makro Daten aus einer Exceltabelle in unterschiedlichen Speicherformaten erzeugen.

Teil 1: CSV/TXT-Format
Teil 2: HTML-Format
Teil 3: XML-Format

Bei XML-Dateien handelt es sich um eine erweiterbare Auszeichnungssprache (Englisch: Extensible Markup Language), abgekürzt XML, für die Darstellung von hierarchisch strukturierten Daten in Format einer Textdatei. Der Vorteil von XML-Dateien: Dieses Format kann sowohl von Menschen als auch von Maschinen gelesen werden. Die Syntax von XML wird von vielen formalen Programmiersprachen verwendet und ist ein Instrument um W3C konform eine offene verständliche Informationslandschaft für Mensch und Maschine zu gewährleisten. Auch die gängige Dokumentensprache HTML wurde als XHTML in dieses Konzept integriert, so dass XML als Definitionsbasis zu Grunde liegt. XML-Dateien werden für die Weitergabe und Weiterverarbeitung von Informationen genutzt und werden aufgrund der einfachen Syntax von vielen Systemen unterstützt. Soviel zum Hintergrund von XML-Dateien.

weiterlesen