Aktienkurse automatisch in Excel laden und aktualisieren

Aktienkurse automatisch in Excel laden und aktualisieren

Wer Aktien besitzt kennt das Problem: Die tagesaktuellen Kurse lassen sich zwar anschaulich auf Smartphone oder im Internet checken und der Aktionär weiß, wie sich seine Wertpapiere entwickeln – schlussendlich können zahlreiche Ereignisse einen Einfluss auf die Wertentwicklung des Depots haben. Wer das Ganze aber ein wenig professioneller und mit Hilfe von Strategien wie der Scalping Strategie oder eine andere Methode betreibt, der stößt damit an seine Grenzen. Um diverse Berechnungen anstellen zu können, ist es komfortabel, aktuelle Aktienkurse in Excel zu haben, mit denen dann weitergerechnet und simuliert werden kann.

Teil 1: Aktienkurse automatisch in Excel laden und aktualisieren
Teil 2: Wertpapierkurse in Excel mit der Alpha Vantage API

Wer also nicht jedes mal die Aktienkurse auf einer Finanzseite aufrufen will, kann mit Excel eine eigene Liste erstellen. Mit Excel ist es nämlich möglich, Aktienkurse online abzurufen und laufend zu aktualisieren. Der Aktionär erhält so einen guten Überblick, ob die Kurse seiner Wertpapiere steigen, stagnieren oder gerade eine Talfahrt hinlegen.

Alpha Vantage API

Damit Kursdaten in Excel eingelesen werden können, sind die gesuchten Kursdaten aus dem Internet herunterzuladen. Das folgende Beispiel wird mit Hilfe der Alpha Vantage API realisiert, die kostenlos genutzt werden kann. Hierfür ist allerdings eine kurze Registrierung für den API-Key notwendig. Unter diesem Link kann ein Key beantragt werden. Den Key bekommt man anschließend direkt auf der Webseite angzeigt:

Die API bietet verschiedene Funktionen um unterschiedliche Daten abzufragen. So können z.B. Intraday Kurse, Tageskurse oder die Kursdaten zum jeweiligen Monatsende abgefragt werden. In der Beispieldatei wird die Funktion Tageskurse „TIME_SERIES_DAILY“ erklärt. Die offizielle Webseite der Alpha Vantage API bietet im übrigen eine ausführliche englischsprachige Dokumentation. Im Teil 2 werden einige Weitere Möglichkeiten und Beispiele vorgestellt.

Tageskurse eines Wertpapiers abfragen

  1. Im ersten Schritt öffnen Sie die unten bereitgestellte Musterdatei.
  2. In der Datei geben Sie als nächstes Ihren API-Key in Zelle B3 ein und speichern die Datei.
  3. Jede Aktie hat ein sogenanntes Symbol, unter der sie gelistet wird. Wer spezielle Symbole sucht, der kann diese bei barchart.com oder Google Finance finden. Das gewünschte Symbol tragen Sie in Zelle B1 ein. Im Beispiel habe ich Alphabet, die Muttergesellschaft von Google gewählt. Dass das Symbol lautet GOOGL.
  4. Möchten Sie auch die Funktion ändern, können Sie dies über die Zelle B2 tun. Hier hilft die Alpha Vantage Dokumentation um die passende Funktion zu finden.
  5. Sind alle Daten korrekt eingetragen können Sie über den Button „Kursdaten aktualisieren“ die aktuellen Kursdaten laden.

Nun haben wir die aktuellen täglichen Eröffnungs- und Schlusskurse, sowie den Höchst- und Tiefstkurs und das dahinter stehende gehandelte Volumen in den Spalten B bis F. Zu beachten ist, dass immer die Kursdaten in US-Dollar von Alpha Vantage bereitgestellt werden.

Aktienanalyse

Die Aktualisierung der vorhandenen Daten

Die Kursdaten können jederzeit über einen Klick auf den Button „Kursdaten aktualisieren“ aktualisiert werden. Dies macht in der Regel nur dann Sinn, wenn die Funktion der Intraday-Kurse verwendet wird, oder die Daten eines anderen Wertpapiers abgefragt werden. Auf Wunsch kann auch die Aktualisierung bei Dateistart aktiviert werden. Hierfür ist die deaktivierte Programmzeile im Makro Workbook_Open in „DieseArbeitsmappe“ wieder zu aktivieren in dem das Hochkomma vor dem Befehl entfernt wird. Die automatische Aktualisierung beim Öffnen der Exceldatei ist zu Beginn deaktiviert, da zunächst der API-Key noch einzutragen (vgl. Punkt 2) ist.

Download

Excel Aktienkurse ladenExcel Aktienkurse laden

 
Gefällt Ihnen der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.